<< 

Garden Talk Bad Driburg

 

Zwei grüne Giganten treffen am 22. August abends im Gräflichen Park Bad Driburg (Ostwestfalen-Lippe/NRW) zu einem „Garden Talk“ aufeinander: der Holländer Piet Oudolf und der Belgier Francois Goffinet. Anlass ist das 10jährige Jubiläum einer aussergewöhnlichen Stauden- und Gräserrabatte, die Oudolf 2009 dort anlegte. Oudolf, längst ein weltweit gefragter Designer für naturnahe Pflanzungen, wurde vor allem durch sein Projekt des „High Line Parks“, der Bepflanzung einer ehemaligen Bahn-Trasse mitten in New York, berühmt. Goffinet, der mit Russel Page arbeitete und sich ästhetisch in dessen Nachfolge sieht, ist weniger bekannt, aber ebenso erfolgreich. Er gestaltet international private Anlagen und wird in Bad Driburg einen historischen Parkteil auffrischen. Man könnte seinen Stil im Kontrast zu Oudolf eher „klassisch“ nennen. Ob dem so ist, wird sich bei dem auf Englisch geführten Gespräch (Moderation Christa Hasselhorst) erweisen, Motto: „Mikro- und Makrokosmos der Landschaftsgestaltung“. Nähere Infos über www.graeflicher-park.de