Meine Seite

 >>

Christa Hasselhorst

Als Journalistin und Buchautorin befasse ich mich auf vielfältigste Weise mit GARTENKULTUR. Die Ergebnisse sehen Sie hier: meine bisher erschienenen Bücher und Artikel, ein Angebot meiner Dienstleistungen – sowie fotografische Skizzen meiner vielen grünen Reisen, um Sie stets spannend und anregend zu informieren. Meine Botanisiertrommel (für Pflanzen, Menschen, Gärten etc.) ist die Kamera.

WAS ICH BIETE

1. PRINT Als freie Journalistin schreibe ich Kultur-Reportagen (Garten, Oper, klassische Musik, Liferstyle)  für diverse Magazine (u.a GARTENTRÄUME, VOGUE, CRESCENDO) und Zeitungen (u.a.Welt am Sonntag).

2. BÜCHER Als Buchautorin habe ich bislang dreizehn Bücher rund um das Thema Garten und Gartenkultur geschrieben. Nr. 13 – sicher eine Glückszahl – mit der Fotografin Marion Nickig erschien im Herbst 2015 bei CALLWEY: „Faszination Grüne Gärten“ – oder auch „50 shades of green“, das war meine ursprüngliche Idee! Wenn Sie ein Buchprojekt in Sachen Kultur/Garten haben und noch eine Autorin suchen – nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Auch über Ihren privaten Gärten verfasse ich gerne Ihr ganz individuelles Buch, so geschehen beim Garten von Ira Schwarz in Kühlungsborn („Mein Garten, meine Zuflucht, mein Leben“).

3. GARTENFÜHRUNGEN Als Garten-Cicerona und Parkomanin biete ich Führungen in exclusiven privaten Gärten an (Potsdam, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern) und natürlich in den berühmten öffentlichen Parks und Gärten in Potsdam wie Sanssouci oder Karl-Foerster-Garten. Sie können mich engagieren für Exkursionen im Preußischen Arkadien, einen Tages-Trip mit Picknick und Lesung ins Gartenreich Wörlitz, den Park des Fürsten Pückler in Branitz b. Cottbus, die grüne Avantgarde in Berlin, wo 2017 die IGA stattfindet – oder in welches grüne Reich in Deutschland auch immer Sie entführt werden möchten. Ich stelle Ihnen ein individuelles „grünes Paket“ zusammen

4. VORTRÄGE & LESUNGEN Aus etlichen meiner Bücher sind Vorträge entstanden, z.B. „Geliebte Küchengärten“, mit denen ich auf BUGA’s eingeladen war. Mit Lesungen aus Büchern wie „Peter Joseph Lenné – vom Erschaffen der Landschaft“ oder „Eden auf Erden“ war ich quer durch Deutschland unterwegs, u.a. beim Welterbeverein Kassel oder der jüngsten BUGA im Havelland.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf unter: kult@hasselkult.de

In der „Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur“, einem gemeinnützigen Verein in sieben Bundesländern mit über 1.000 Mitgliedern, engagiere ich mich ehrenamtlich. www.gartengesellschaft.de